· 

In der Zeit vom 01. - 08. Mai war die CVJM Senioren - Initiative zu Gast in Wittmund.

Rund 100 Teilnehmer*innen genossen ein buntes Programm voller Bibel Arbeiten, Austausch und interessanten Impulsreferaten.

Natürlich durfte ein Besuch in den naheliegenden Ortsvereinen Emden und Strandleben nicht fehlen. Dort wurden alle herzlich begrüßt und in die aktive Arbeit vor Ort mitgenommen. Auch der CVJM Wittmund ließ sich einen Besuch direkt vor Ort nicht nehmen und half sogar bei der Gestaltung des Abendmahls im Abschlussgottesdienst.

Auch der Landesverband selbst stellte sich vor. Lena Beermann (CVJM Wittmund), Felix Beermann (CVJM Wittmund) und Doris Conens - Kroll (1.Vorsitzende im Landesverband) nahmen die CSI mit in die Arbeit rund um den Landesverband. Sie berichteten von den Herausforderungen, die die Corona Pandemie mitgebracht hat, der regulären Arbeit und von der Tagungs - und Freizeitstätte in Rorichmoor. Mit großem Interesse verfolgten alle, was die Drei zu berichten hatten und freuten sich auf diesem Weg einen Einblick in den Landesverband zu erhalten.

Mehr Infos über die CVJM Senioren - Initiative findet ihr hier: https://www.cvjm-senioren-initiative.de

 

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.n.r.) Felix Beermann, Lena Beermann, Albrecht Kaul (1. Vorsitzender CSI), Doris Conens - Kroll und Hansjörg Kopp (Generalsekretär, CVJM Deutschland)

 

weiterlesen

 · 

Lachende Gesichter, ein festlicher Gottesdienst, wunderschöne Dekoration, leckerer Kuchen und mittendrin der frisch eingesegnete leitende Sekretär des CVJM Emden: Pascal Mangold.

Am 24.04.2022 wurde Pascal im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in seinen Dienst eingeführt. Der Gottesdienst, der inhaltlich vor allem von Frank Wessels (Präses der Synode Nördliches Ostfriesland) und Olaf Wittmer-Kruse (Kirchenkreisjugenddienst Emden-Leer) gestaltet wurde, wurde  musikalisch von der Band der EFG Firrel eingerahmt.

Im Rahmen der Einsegnung konnte sich Pascal durch Vorstandsmitglieder des CVJM Emden durch warme Segenswünsche für seinen Dienst gestärkt fühlen.

Im Anschluss luden Kaffee, Tee und Kuchen im CVJM Emden zum Verweilen ein.

Wir wünschen Pascal für seinen Dienst Gottes Segen!

weiterlesen

 · 

Erinnerst du dich daran, wie schön es war, im Garten oder auch im Haus nach kleinen Osterüberraschungen zu suchen?

Vielleicht kannst du dich noch immer an dieser Tradition erfreuen.

In den vergangenen Wochen wurde in der Tagungs - und Freizeitstätte in Rorichmoor viel gewerkelt und erneuert.

Vieles erstrahlt nun im neuen Glanz. Das haben wir natürlich nicht alleine geschafft, sondern sind dankbar für so viel ehrenamtliche Unterstützung, ohne die uns das nicht möglich gewesen wäre.

Bei diesem Einsatz ist natürlich eine lange Liste von Dingen, die wir besorgen mussten, entstanden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns unterstützt und uns in Form einer Spende ein Ei ins Osternest legst, über das wir uns riesig freuen werden.

Damit du eine Idee bekommst, wofür du spendest, haben wir hier eine Liste der Anschaffungen für die Tagungs - und Freizeitstätte.

Suche dir das aus, was sich gerade für dich richtig anfühlt. Als Spendenzweck gebe einfach "Osternest" an.

Vielen Dank!

  • 10 Foto Leinwände á 18,99€
  • Vinyl 124,88€
  • Fotos 14,85 €
  • 8 Spiegel á 7,99€
  • 4 Regale á 59,99€
  • 2 Regale á 29,99€
  • 8 Deckenleuchten á 29,99€
  • 2 Deckenleuchten á 22,99€
  • 1 Spielfeldmarkierung Volleyball 33,98€
  • 6 Kissen á 2,50€
  • 6 Kissenbezüge á 4,00€
  • 5 WCs á 23,99€
  • 2 Waschbecken á 19,99€
  • 3 Pfostenträger á 13,49€
  • 2 Eimer weiße Farbe á 29,99€
  • Diverse Streichutensilien (z.B. Farbrollen, Tesa Krepp)
  • 1 Feuerlöscher 34,99€
  • Laminat 161,82€
  • 2 Wasserhähne á 34,99€
  • 12 Thermoskannen á 12,99€

 

Eine Spende kann sehr gerne unter dem Spendenzweck "Osternest" auf das folgende Konto überwiesen werden:

CVJM Ostfriesland e.V.

Bankinstitut: Raiffeisenbank Moormerland
IBAN: DE25 2856 3749 0010 2229 00
BIC: GENODEF1MML

 

Wir danken von Herzen für jede Spende und wünschen ein gesegnetes Osterfest, an dem die Hoffnung zum Greifen nah und die Zukunft voller Licht ist.

 

 

weiterlesen

 · 

In der Zeit vom 01.04. - 05.04. fand wieder eine JuLeiCa Schulung der CVJM Landesverbände Oldenburg und Ostfriesland in Rorichmoor statt.

Über 30 junge Menschen ließen sich voller Motivation zu Jugendgruppenleiter:innen ausbilden.

Die inhaltlichen Einheiten an den Tagen wurden eingerahmt von unterschiedlichsten Gebetsmethoden, die wir am Morgen kennenlernten und vielfältigen Abendabschlüssen, die vom Team gestaltet wurden.

Am 05.04. sendeten wir die 12 Personen, die den Aufbaukurs besucht hatten, aus. Unter dem Segen Gottes gehen sie nun zurück und voller Energie und Wissen in ihre Aufgaben vor Ort.

Ein großes Dankeschön geht auch an das bunte Team aus Ehren - und Hauptamtlichen Mitarbeiter:innen.

Wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Schulung im Herbst.

weiterlesen

 · 

Am 26.03. trafen sich über 20 ehrenamtliche Helfer:innen in der Tagungs - und Freizeitstätte in Rorichmoor um einigen Räumen und dem Außengelände einen neuen Glanz zu verleihen. Bäder und Türen wurden gestrichen, Laminat verlegt, das Volleyballfeld neu hergerichtet und auch die Blockhütte erstrahlt von innen nun im neuen Weiß. Sogar den Seminarraum kann man nun unfallsicher über eine Stufe verlassen.

Wir blicken unfassbar dankbar zurück auf diesen grandiosen Tag. Wir haben wunderbare CVJM Gemeinschaft gespürt und hoffen, dass wir auch in Zukunft solche Tage erleben dürfen.

weiterlesen

 · 

Koordiniert über den CVJM Deutschland, in enger Abstimmung mit dem YMCA Europe, möchten wir euch hier Hinweise zur aktuellen Lage in der Ukraine, aber auch in den YMCA der umliegenden Länder bieten. Außerdem stehen hier Informationen bereit, was wir als CVJM Verein im Landesverband und im Norden aktuell tun können.
Dieser Beitrag wird immer wieder aktualisiert, sobald neuere Informationen zur Verfügung stehen.

Tipps für lokale CVJM, die helfen möchten:

Immer mehr Menschen verlassen die Ukraine und kommen auch zu uns nach Deutschland. Vielerorts gibt es bereits vielfältige Angebote, bei denen sich CVJMer:innen vor Ort einklinken können.
Darüber hinaus werden wir als CVJM aber auch gefragt sein, wo wir unsere Stärken und Kompetenzen einbringen können. Diese Übersicht soll helfen, Impulse zu geben, was wir vor Ort anbieten und ermöglichen können : Tipps für lokale CVJM

Über diesen Link informiert der CVJM Deutschland, was wir im CVJM derzeit tun können und wie die aktuelle Lage vor Ort und den umliegenden Nachbarländern zur Ukraine ist. Hilfsaktionen für die YMCA in den umliegenden Ländern werden über den YMCA Europe koordiniert. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

weiterlesen

 · 

„Mit Lukas Jesus sehen“ war das Thema der diesjährigen Freizeit 50plus des Landesverbandes vom 12.-14. November in der Akademie Stapelfeld bei Cloppenburg. 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigten sich ein ganzes Wochenende, unter der Anleitung von Pastor i.R. Bernhard Berends, Filsum, mit ausgewählten Texten des Lukas-Evangeliums. Im Plenum und in Gesprächsgruppen wurde intensiv gearbeitet und so manches Aha-Erlebnis blieb nicht aus, als es um die großen Zusammenhänge des Lukas-Evangeliums ging und welche Auswirkungen dies für das persönliche Bibelverständnis hat. Es wurde aber nicht nur inhaltlich gearbeitet, sondern es gab auch genügend Zeit zu geselligem Beisammensein, gemeinsamen Spielrunden, ausführlichen Spaziergängen und Reinhören in Lieder zum Lukas-Evangelium. Die Morgenandacht in der Kapelle der Akademie stimmte alle täglich neu auf den Tag ein.

weiterlesen

 · 

In der Zeit vom 18.-22.Oktober fand endlich wieder eine JuLeiCa Schulung in Rorichmoor statt.

Gemeinsam mit dem CVJM Landesverband Oldenburg und Bremen wurden 39 Mitarbeiter*innen für ihren Dienst im CVJM und Kirche ausgebildet. Dabei wurde ein tiefer Blick auf rechtliche Fragen, Spielpädagogik, Gruppendynamik und Co. geworfen. Aber auch aktuelle Themen, wie zum Beispiel der Umgang mit Social Media bekamen ihren Raum. Ein Highlight war das Thema "Verkündigung". Dieses fand erstmals in Modulen statt. So hatten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu wählen, was am besten zu ihnen passt. So konnte man über den eigenen Glauben ins Gespräch kommen, lernen, wie man eigentlich eine Andacht schreibt, Fragen zum Glauben stellen oder sich mit Memes und Verkündigung auseinandersetzen.

Den krönenden Abschluss bildeten der Spieleabend, der vom Aufbaukurs geplant und durchgeführt wurde, sowie der Aussendungsgottesdienst, den der Aufbaukurs ebenfalls nach seinen Wünschen gestalten konnte.

Geplant und durchgeführt wurde die JuLeiCa nicht nur von Hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Auch ein Team aus Ehrenamtlichen hat Einheiten geplant und durchgeführt. Wir sind sehr dankbar für die gute und enge Zusammenarbeit im Team und freuen uns auf die nächste Runde!

weiterlesen

 · 

Endlich mal wieder ein CVJM Event. Und dann auch noch ein solch Energiegeladenes.

Am 02.10. erlebten wir mit zahlreichen CVJMer*innen einen grandiosen Arrow Tag Nachmittag.

Das Spiel, welches ähnlich wie Völkerball, aber mit Pfeil und Bogen - natürlich gepolstert und mit Gesichtsabdeckung - funktioniert sorgte schnell für Begeisterung. Nach einer Einführung in das Material, die Spielweise und praktischen Übungen ging es ans Spielen.

Alle waren schwer begeistert und hatten einen grandiosen Tag.

Nach einer Andacht, die sich mit der Frage beschäftigte, was Arrow Tag mit dem eigenen Glauben zu tun hat ließen wir den Abend mit lecker Gegrillten ausklingen.

Ein großes Dankeschön geht das an ehrenamtliche Team, das sich diesen Tag überlegt und ihn durchgeführt hat!

weiterlesen

 · 

Moin,

Mein Name ist Jannes van Lengen, ich mache mein Praxissemester beim CVJM Landesverband Ostfriesland und Oldenburg. Ich bin froh nach zwei Jahren in Kassel wieder für ein halbes Jahr im Norden zu sein und freue mich auf die Arbeit mit den Gruppen der verschiedenen Ortsvereine!

Ich komm gebürtig aus Augustfehn und war lange im CVJM Apen bei TEN SING tätig und auf Freizeiten unterwegs. Bevor ich angefangen habe zu studieren habe ich da auch meine meiste freie Zeit verbracht. Im Studium habe ich nebenbei Fußball und Spikeball gespielt und angefangen zu Fotografieren.

weiterlesen

 · 

5 Tage lang kreative Workshops, Auszeit, Bewegung und Gemeinschaft.

In der Zeit vom 31.07. – 04.08. konnten Jugendliche eine grandiose Auszeit vom Alltag erleben. Gemeinsam mit der ev. - luth. Paulusgemeinde Leer - Heisfelde boten wir in diesem Jahr eine Jugendfreizeit in der Tagungs – und Freizeitstätte in Rorichmoor an. Neben viel Zeit zum Entspannen konnten die Jugendlichen neue Action Sportarten, wie zum Beispiel Arrow Tag ausprobieren. In den Andachten berichteten die Mitarbeiter*innen von ihren persönlichen Glaubensgeschichten und in den Bibelarbeiten konnten sich die Jugendlichen mit Fragen rund um das Thema „Selbstwert“ und „Konflikten“ beschäftigen. Die Gemeinschaftsprogramme, wie ein live Mario Party Action Spiel und eine Game Show luden zum Lachen und Teambuilding ein. Während der kreativen Workshops wurden Socken gebatikt, Makramee Schlüsselanhänger geknüpft oder Vogelfutterstationen und Insektenhotels gebaut.

Abgerundet wurde das Programm durch köstliches Essen vom Team der Tagungs – und Freizeitstätte in Rorichmoor. Auch wenn wir nicht mit täglichem Sonnenschein gesegnet waren, war das Team, das die Freizeit gestaltet hat ein wahrer Segen. Auch die Teilnehmer*innen packten gerne mit an und so waren es für alle 5 erfüllende Tage, von denen wir hoffentlich noch lange zehren können.

weiterlesen

 · 

Kinder Lachen, Gerenne, Chaos, Workshops, Programme und vieles mehr.

Vom 23.07. - 27.07. war es endlich wieder so weit: Kinderfreizeit in Rorichmoor. Insgesamt 25 Kinder und ein Team von 7 Mitarbeiter*innen erlebten vielfältige Tage. Gemeinsam wurde beim Kanu fahren den Wellen getrotzt, beim 1,2 oder 3 Abend wurden die kniffeligsten Fragen gelöst und ein Teamer steuerte selbstgebaute Pappboote über die Wieke.

In den Pausen wurde Wahrheit oder Pflicht gespielt und der Basketballplatz unsicher gemacht. Unser Küchenteam ließ sich nicht  lumpen und zauberte grandioses Essen auf den Tisch.

Andachten und zwei Bibel Arbeiten rundeten das bunte Programm ab, bei denen die Kinder sich kreativ und mit eigenen Ideen und Gedanken einbringen konnten.

Wir sind unendlich dankbar, dass wir diese Freizeit durchführen konnten.

Ein großes DANKESCHÖN geht an das Team, das diese 5 Tage gestaltet hat. Ihr seid ein wahrer Segen für den CVJM Landesverband Ostfriesland e.V.

weiterlesen

 · 

Jugendarbeit ist uns ein wahres Herzensanliegen. Da war es für den Landesverband selbstverständlich, der Anfrage der Kirchengemeinde Engerhafe nachzukommen und bei dem Aufbau eines neuen Teen Kreises zu unterstützen. Damit gute Grundsteine gelegt werden können trifft Wimke sich regelmäßig mit den Teamer*innen vor Ort, gibt Input und machte einen Aktionsreichen Tag mit den Konfis auf der Konfirmandenfreizeit. Der Grundstein für den neuen Teen Kreis wurde nun mit einer Konfi Party gelegt. Einen Tag nach der Konfirmation wurden die Konfis in das Blockhaus der Gemeinde eingeladen. Dort konnten sie Billiard spielen, alkoholfreie Cocktails genießen, eine leckere Bratwurst essen und eine wundervolle Andacht hören. Das erste offizielle Teen Kreis Treffen findet dann am 13.09. statt. Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem Prozess dabei sein dürfen.

weiterlesen

 · 

re:start im CVJM Neermoorpolder. Gemeinsam mit Marc, aus dem CVJM Bremen, haben wir am Samstag, den 17.07. einen Blick in die Zukunft gewagt und uns für die Zeit während und nach den Sommerferien gestärkt. Die Mitarbeiter*innen haben sich gegenseitig Mut zugesprochen und konnten gegenseitig von ihren Begabungen profitieren.

Marc und Wimke haben den Tag moderiert und einige Impulse weitergegeben. Alle freuen sich nun endlich wieder starten zu können.

Ein großes Dankeschön an Marc Gobien!

weiterlesen

 · 

Am 04.Mai durfte Wimke Gwendolyn Stoye Rede und Antwort stehen. In einem kurzweiligen Gespräch tauschten sie sich darüber aus, was Kinder - und Jugendliche während der Corona Pandemie benötigen und warum der CVJM dafür sehr wertvoll ist.

Unser Tipp: fragt doch einfach mal eure Kinder - und Jugendlichen, was sie sich gerade wirklich wünschen.

Die Sendung ist natürlich auch jetzt noch zu hören. Schau doch einfach mal bei Spotify unter "Der Ostfriesentalk" nach.

Weitere Informationen über Gwendolyn Stoye findet ihr unter: www.gwendolyn-stoye.de

weiterlesen