60 Jahre vorbildlicher Bläserdienst im Posaunenchor des CVJM Neermoor zum Lob und Preis Gottes

14.02.2010 23:01 - CVJM Neermoor e.V.

Im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes am 14. Februar in der Ev.-ref. Kirche zu Neermoor wurde Klaus Becker für 60 Jahre aktiven Bläserdienst geehrt. Bereits seit seinem 10. Lebensjahr gehört Klaus Becker dem Neermoorer Posaunenchor an. Vorbildlich und engagiert brachte er seine Begabung mit der Trompete zu Gottes Lob und Ehre ein. An rund 4500 Übungsstunden und mindestens 900 Einsätze in Gottesdiensten und Chorveranstaltungen nahm Becker teil. Umgerechnet in Achtstunden Tage sind das rund 675 Tage oder 1 Jahr und 310 Tage ehrenamtlicher Vollzeit-Bläserdienst. Für die Landesposaunenwartin der Ev.-ref. Kirche, Helga Hoogland, überreichte Pastorin Edith Lammering eine Ehrenurkunde für diese besondere Leistung. Chor und Leitung des CVJM dankten ihm mit einem Geschenk und einem schönen Blumenstrauß.
Mit diesem Jubiläum verabschiedet Klaus Becker sich aus dem aktiven Bläserdienst. Mit seiner Entscheidung in den Bläser“ruhestand“ zu gehen, verliert der Chor mit ihm einen guten und zuverlässigen Bläser.

 

tl_files/images/vereine/neermoor/60_jahre_blaeserdienst/bjkb.jpg

Hintere Reihe von links: Dieter Voß, Jens Schapp, Thomas Hinrichs (Chorleiter), Edine Hinrichs, Antke Klock, Johanne Klock. Vordere Reihe von links: Robert Hinrichs, Sönke Jütting, Andre Schapp, Klaus Becker (Jubilar) Ann-Cathrin Meyer, Frauke Graalmann, Ewald Hinrichs (Chorleiter), Hans W. Neessen (Vorsitzender des CVJM)

Zurück