22.Dezember

22.12.2019 09:51 - CVJM-Landesverband Ostfriesland e.V.

„Freut euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: freuet euch!“ Der Herr ist nahe! (Philipper 4,4.5b)

Schon der 4. Advent.  Noch zwei Tage bis zum Fest… Jetzt beginnt der Endspurt. Ist der Tannenbaum gekauft? Sind auch schon Baumkerzen im Haus? Wie ist es mit den Einkäufen fürs Festessen? Was muss noch erledigt werden?
Stopp – heute ist Sonntag. Pause vom Alltag.
Ich ertappe mich häufig dabei, in einem Gedankenkarussell gefangen zu sein. Karussellfahren – das mag ich, aber nicht in meinem Kopf.  
Dabei geht es doch heute um die Freude. Dazu passen meine Gedanken nicht. Festfreude sieht anders aus:  Vorfreude auf den, der kommt und das, was kommt. Sich einstimmen auf das Fest – vielleicht heute  mit Ruhe, zu Hause oder  in einer Kirche.
Freude lässt sich nicht anordnen, doch aber spüren und dafür brauchen wir Stille und kein Gedankenkarussell.

Anita Schürmann, CVJM-Landesverband

Zurück