CVJM Strandleben auf Expansionskurs

19.06.2013 15:47 - CVJM-Landesverband Ostfriesland e.V.

Mitgliederversammlung betont erfreuliche Entwicklung des noch jungen CVJM

Andreas Harre, Vorsitzender des CVJM Strandleben e.V. in Norddeich konnte in seinem Bericht vor den anwesenden 12 Tätigen Mitgliedern und einigen Gästen, darunter CVJM-Landessekretär Burkhard Hesse, Moormerland, eine sehr gute Entwicklung des noch jungen CVJM aufzeigen. Was am 7. November 2011 als Vison begann, dann am 15.6.2012 mit einer CVJM-Gründungsfeier startete, wurde dann am 13.10.2012 mit der Eröffnungsfeier der Sport- Erlebnishalle in die Tat umgesetzt. Inzwischen ist zählt der Verein 180 Mitlgieder und hat für dieses Jahr die 200er Marke anvisiert. Aber es gab nicht nur Erfolge. So erlebte das Team auch den ein oder anderen Rückschlag, der sie an die Grenzen ihrer Kräfte führte. Als besondere Aufgabe für die Zukunft beschreibt er die Gewinnung weiteret Tätiger Mitglierder (MitarbeiterInnen), die mithelfen die sich stark entwickelnde Arbeit durchzuführen. Das Fazit fiel so aus: "Wir durften in der Vergangenheit immer wieder erleben, dass unser Herr Jesus Christus uns zum Ziel führt, mit uns unterwegs ist und auch in Zukunft sein wird."

Kssenwartin Karin Bengen konnte, dank eines erfreulich hohen Spendenaufkommens, einen positiven Jahresabschluss vorlegen, dessen Volumen inzwischen die 40.000 € überschritten hat und auch ein Ausdruck für die Ausweitung der Arbeit ist, für das Jahr 2012 vorlegen. Auch der Haushaltsplan für 2013 weist einen kleinen Überschuss auf und lässt hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Einige Zeit mehr in Anspruch nahmen einige kleine notwendig gewordene Satzungsänderungen, die dann aber, nach einer eninmütiger Aussprache, auch gut über die "Bühne" gingen.

Bei den Vorstandswahlen wurde Dirk Adomeit neu in den Vorstand gewählt, der in Zukunft das Amt des Schriftführers bekleiden wird. Auch Karin Bengen (Kassenwartin) und Klaus Rinschede (2. Vorsitzender)die turnusgemäß ausgeschieden, wurden eintimmig in ihren Ämtern bestätigt. 

Gegen 22:00 Uhr wurde die Versammlung mit einem Gebet beendet.

Zurück